Snooker spielen mit Casino ohne Verifizierung

Vielleicht haben sie schonmal von der Sportart Snooker gehört. Falls nicht bleiben sie dran. Denn wir erklären ihnen was sich hinter dieser Sportart verbirgt. Das Spiel Snooker ähnelt dem Spiel Billiard. Der Unterschied ist nur, dass es hier etwas genauer zugeht. Für manche klingt das Spiel Snooker kompliziert jedoch erläutern wir wie es funktioniert. Snooker können sie auch ganz simpel im online Casino ohne Verifizierung auf casinoselfie.net spielen.

Wie spielt man Snooker?

Snooker ist eine Variante des Spiels Billiard. Im Grunde genommen sind die Spielregeln nicht kompliziert. Dennoch erfordert das Spiel Talent. Der erste Unterschied liegt beim Tisch. Der Snookertisch ist nämlich größer als ein Billardtisch. Die Taschen sind außerdem abgerundet. Das hat zur Folge, dass das Einlochen wesentlich schwieriger ist und viel Talent erfordert.

Welche Spielregeln gibt es bei Snooker?

Zu Beginn des Spiels werden 15 rote Bälle in eine Dreieckige Form hinein platziert. Außerdem sind auf dem Tisch noch jeweils eine gelbe, grüne, braune, pinke und schwarze Kugel auf festen Plätzen platziert. Und natürlich gibt es eine weiße Kugel, die zum Stoßen dient.

Die Kugeln haben je nach Farbe einen Wert. Rot ergibt einen Punkt, gelb zwei Punkte, grün drei Punkte, braun vier Punkte, blau fünf Punkte, pink sechs Punkte und schwarz sieben Punkte. Nun erfolgt der sogenannte Anstoß. Dabei muss der Spieler die weiße Kugel auf den Anstoßpunkt ablegen. Dieser wird vor die rote Kugel platziert. Das Ziel ist es den roten Ball zu treffen. Wenn der Spieler die rote Kugel trifft und einlocht, darf er den nächsten Zug spielen.

Wie gewinnt man Snooker?

Um Snooker zu gewinnen, muss zunächst eine rote Kugel eingelocht werden. Daraufhin eine farbige Kugel. Wird einmal eine rote Kugel versenkt bleibt sie außerhalb des Spieltisches. Die farbigen Kugeln werden vom Spielleiter oder Schiedsrichter wieder auf den Tisch an die zugehörige Stelle platziert.

Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis alle roten Kugeln eingelocht wurden. Wenn alle roten Kugeln versenkt wurden sind die farbigen Kugeln an der Reihe. Diese sind je nach Punktewert absteigend zu versenken. Wenn ein Spieler die farbige Kugel nicht ins Loch trifft, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Was ist das Ziel beim Snooker spielen?

Ähnlich wie beim Billard auch versucht man beim Snooker spielen so gut wie möglich die Kugeln nach der Reihenfolge abzulochen.

Welche Tricks gibt es beim Snooker spielen?

Natürlich braucht man etwas Handgeschick, wenn man Snooker spielen möchte. Allerdings müssen sie auch etwas vorausschauend spielen. Deshalb sollten sie immer planen welche Kugel sie zunächst versenken wollen. Und natürlich sollten sie die weiße Kugel im Blick behalten. Denn diese entscheidet, wo die nächste Kugel landen wird. Noch wichtiger ist, dass ihre Spielzüge sicher sein sollten. Versuchen sie daher die weiße Kugel so zu spielen, dass sie für den nächsten Spielzug einfach zu spielen ist. Auch wenn nach ihnen ein anderer Spieler dran ist. Wenn ein schwieriger Stoß vorliegt, sollte die weiße Kugel so platziert sein, dass ihr Gegner am besten die rote Kugel nicht spielen kann. Denn mit dieser muss er im besten Fall ja beginnen.

Welche Regeln gibt es beim Snooker spielen?

Beim Snooker spielen gibt es einige Regeln zu beachten. Ein paar von denen haben wir schon erläutert. Wird eine Kugel getroffen, die nicht gespielt werden sollte, erhält der Spieler einen Foul.

Der Gewinner ist der Spieler der am Ende des Abends die meisten Punkte durch das Kugeln versenken erzielt hat.

Snooker Online spielen

Wie die meisten Spiele auch kann man mittlerweile Snooker auch im Online Casino und auf anderen Portalen spielen. Die meisten Online Casinos bieten einige Testversionen an. Auf casinoselfie.net können sie ihr online Casino ohne Verifizierung genießen.

Was bedeutet Online Casino ohne Verifizierung?

Sie kennen es vielleicht. Sie entdecken ein Online Casino und möchten gleich mit dem Spielen beginnen. Doch dann bemerken sie, dass die Online Casino Seite einen Anmeldeprozess benötigt. Und schon ist die Lust zum Spielen vergangen. Oft werden bei einem Verifizierungsprozess auch persönliche Daten abgefragt. Hierfür muss man sich im ersten Schritt anmelden und im zweiten Schritt verifizieren. Dafür wird meistens entweder ein Foto des Ausweises erfragt oder sie müssen per Videoanruf sich ausweisen können.

Zwar haben solche Registrierungsprozesse auch Vorteile insbesondere für den Online Casino Anbieter. Aber der Zeitaufwand ist ziemlich groß. Mittlerweile gibt es einige Online Casinos ohne Verifizierung. Dennoch sind diese noch nicht so weit verbreitet. Auf casinoselfie.net können sie zum Beispiel Online Snooker spielen ohne vorherige Verifizierung.

Möchten sie noch weitere Spiele ausprobieren können sie sich auf casinoselfie.net umschauen. Hier können sie das online Casino ohne Verifizierung genießen und ihren Spiel Spaß erleben.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.